Schlagwort: Mittelmeer

Zackenbarsch

Zackenbarsch, köstlich schmeckender Riffbewohner

Der Zackenbarsch (ital.: cernia) ist ein sehr aromatischer Speisefisch, der zur Unterfamilie der Sägebarsche gehört. Mächtiger Kopf und stachliger Rücken Der Zackenbarsch erreicht eine Länge von bis zu 140 cm. Sein Erkennungsmerkmal ist ein großer Kopf mit deutlich hervorstehendem Unterkiefer. Seine Rückenflosse zieht sich nahezu über den gesamten Rücken und hat im oberen Bereich oft Stacheln. In Italien findet man… Read more →

Goldbrasse

Goldbrasse, einer der wertvollsten Mittelmeerfische

Die Goldbrasse (ital. Orata), die auch Dorade genannt wird, gehört zu den barschartigen Fischen. Sie ist hauptsächlich im Mittelmeer beheimatet und zählt durch ihr festes, aromatisches Fleisch und die wenigen Gräten nicht nur in Italien zu den begehrtesten Speisefischen. Zweigeschlechtliche Tiere, die es auch aus Aquakulturen gibt Goldbrassen können bis zu 70 cm lang und 2,5 kg schwer werden. Seinen… Read more →

Jakobsmuscheln

Jakobsmuscheln – eine besondere Köstlichkeit

Jakobsmuscheln (ital. Capesante), die auch Pilgermuscheln genannt werden, gehören in Italien zu den Delikatessen. Das weiße Fleisch der Meeresbewohner steckt in einer wunderschönen Schale und schmeckt ausgezeichnet. Die Jakobsmuscheln sind Schutzsymbol der Pilger Der Name der Jakobsmuschel stammt vom heiligen Jakobus, dem Schutzpatron der Pilger. Der Legende nach ritt ein junger Ritter zum Schiff, das die Leiche von Jakobus nach… Read more →