Kategorie: Piemont

Das Piemont (ital. Piemonte) ist flächenmäßig die zweitgrößte Region Italiens und hat rund 4,5 Millionen Einwohner. Im Norden grenzt sie an die Schweiz, im Nordwesten an das Aostatal, im Westen an Frankreich, im Osten an die Lombardei, im Südosten an die Emilia-Romagna und im Süden an Ligurien. Die Hauptstadt der Region ist Turin.

Carnevale d´Ivrea

Carnevale d´Ivrea – Orangenschlacht im Piemont

Der bekannteste Karneval findet in Venedig statt, aber wer etwas ganz Besonderes erleben will, sollte mal nach Ivrea reisen. Diese kleine Stadt im Piemont liegt zwischen Turin und Aostatal und hat rund 24.000 Einwohner. Im Jahre 1908 wurde hier die Firma Olivetti gegründet, die bis Anfang der 1990er wichtigster Arbeitgeber von Ivrea war. Die Stadt ist mittlerweile vor allem für… Read more →

Trüffel – weißes Gold aus dem Piemont

Trüffel wachsen hauptsächlich im Piemont, aber sie sind auch in den Marken, der Emilia Romagna, der Toskana und am Gardasee zu finden. Insgesamt gibt es über 240 verschiedene Trüffelsorten und rund 50 davon in Italien. Trüffel sehen wenig attraktiv aus Geschmacklich sind Trüffel ein besonderes Erlebnis. Dabei ist ihr Äußeres wenig attraktiv – weiße Trüffel ähneln einer Kartoffel und schwarze… Read more →