Kategorie: Lombardei

Die Lombardei (ital. Lombardia) ist eine Region in Norditalien mit rund 10 Millionen Einwohnern. Im Norden grenzt sie an die Schweiz, im Osten an das Trentino, Südtirol und Venetien, im Westen an das Piemont und im Süden an die Emilia-Romagna. Die Hauptstadt der Lombardei ist Mailand.

besten Hotels am Gardasee

Die 5 besten Hotels am Gardasee

Der Gardasee ist eines der beliebtesten Reiseziele in Italien. In nur wenigen Stunden kann man ihn von München aus erreichen. Es gibt dort unzählige Übernachtungsmöglichkeiten in allen Preislagen, aber die nachfolgenden Unterkünfte sind für mich die 5 besten Hotels am Gardasee. Grand Hotel Fasano zählt zu den besten Hotels am Gardasee In Gardone di Riviera, direkt am Westufer des Lago… Read more →

Designer-Outlets – die besten Italiens

Viele international erfolgreiche Designer stammen aus Italien und sind für ihren besonderen Modestil bekannt. Leider ist Luxusmode teuer. Doch bevor man in Versuchung gerät, eine Fake-Tasche zu kaufen, sollte man beim nächsten Italientrip lieber ein Designer-Outlet besuchen. Hier sind Edelmarken erschwinglich, denn man bekommt die neuesten Trends teilweise bis zu 70 % unter dem sonst üblichen Ladenpreis. Nachfolgend – von… Read more →

Die Pilzsaison am Lago di Como

Der Comer See (ital. Lago di Como), den die Einheimischen auch Lario nennen, ist der drittgrößte See Italiens. Durch das milde Klima gibt es dort eine üppige Vegetation. Der Lago di Como ist dadurch eines der schönsten Touristenziele Italiens mit zahlreichen Kurorten und Parks und auch Prominente wie George Clooney besitzen hier ein Feriendomizil. Pilzsaison am Comer See Jetzt im… Read more →

Mailand

Mailand – Norditaliens moderne Metropole

Mailand (ital.: Milano) ist die Hauptstadt der Lombardei, die zweitgrößte Stadt Italiens und mit rund 1,35 Millionen Einwohnern eines der wichtigsten wirtschaftlichen Zentren des Landes. Hart umkämpft, stark zerstört und trotzdem florierend Mit der Ansiedlung von gallischen Stämmen in der Poebene beginnt etwa 400 v. Chr. die Geschichte Mailands, das ursprünglich von den Kelten gegründet wurde und 400 n. Chr.… Read more →

Letzte Abendmahl

Letzte Abendmahl, Meisterwerk von Leonardo da Vinci

Letzte Abendmahl (ital.: il cenacolo) von Leonardo da Vinci ist eines der berühmtesten Wandgemälde der Welt und kann in Mailand besichtigt werden. Das Werk ziert die Nordwand des Refektoriums im Dominikanerkloster Convento Santa Maria delle Grazie und wurde zwischen 1494 und 1498 erschaffen. Das Refektorium ist ein Raum, in dem die Mönche ihre Mahlzeiten einnahmen. Das Letzte Abendmahl wurde von… Read more →

Camparino

Camparino – die legendäre Bar in Mailand

Camparino ist nicht nur eine der bekanntesten Bars Italiens, sondern auch die Geburtsstätte des Camparis. Camparino findet man an der Piazza del Duomo Eine italienische Bar ist Anlaufpunkt für den ersten Kaffee am Morgen, einen schnellen Espresso zwischendurch oder zum Aperitivo in den Abendstunden. Eine der legendärsten Bars Italiens, das Camparino, sollte man mal besucht haben. Sie befindet sich in… Read more →